So einfach ist IT

Fax Lösung integriert - Unified Communication (UC)

Kennen Sie das Stichwort Unified Communication? Damit ist gemeint, daß Sie in einem System möglichst alle Kommunikationsmittel unter einer Anwendungsoberfläche zusammengeführt haben: Fax, Email, Telefon.

Die Zusammenführung von Fax und Email haben Sie mit dem SmartCom Center vollständig gelöst. Und dies auf eine für Sie sehr einfach zu handhabende Weise:

Eingehende Faxe werden dem Benutzer als Email zugestellt. So landen Faxe als PDF’s im Posteingang und können direkt weiter verarbeitet werden (Ablage als Datei, Weiterleiten an Kollegen, etc).

Umgekehrt können ausgehende Faxe durch Eingabe einer speziellen Email-Empfängeradresse (mit der Faxnummer) erzeugt werden. Beim Senden können Email-Anlagen in den Formaten Text, PDF, PostScript, JPG, GIF, TIF und HTML gefaxt werden. Als Sendebestätigung erhalten Sie einen Faxbericht per Email. Damit haben Sie auch einen Nachweis, das Ihr Fax angekommen ist oder werden informiert, falls es Sendeprobleme gegeben hat.

Natürlich werden, wie vom SmartCom Center in allen Bereichen gewohnt, auch die Faxe und Faxberichte in der vollautomatischen Datensicherung archiviert.

Über die Anbindung von mobilen Endgeräten (Smartphones) wie z.B. das Apple iPhone, können Sie nun auch auf diesen mobilen Geräten Faxe einsehen und sogar von dort versenden!

Die Faxfunktion wird in zwei verschiedenen Versionen zur Verfügung stehen. Als ISDN Variante mit eingebauter ISDN Karte oder als externes 56K Modem für analoge Verbindungen. Letztere ist bei allen bisher ausgelieferten SmarCom Center Baureihen einsetzbar. Die ISDN Karte kann auf Wunsch bei SmartCom Center Modellen ab Baujahr 2009 nachgerüstet werden.  

Bei der ISDN-Variante kann jedem Benutzer eine eigene Faxnummer zugeordnet werden. Auch kann hier eine Sammel-Faxnummer an mehrere ausgewählte Benutzer zugeordnet werden.

Bei der Modem-Variante gibt es technisch bedingt nur eine Sende- & Empfangsnummer. Diese kann aber auch mehreren Benutzern zugeordnet werden.