So einfach ist IT

Was bringt die neue Version 3.0 im SmartCom Center?

Häufig haben uns Vertriebspartner und Kunden angepsprochen:

Es wäre ja ganz toll was das SmartCom Center alles kann, aber man hätte da noch eine Branchenlösung die eine Windows Datenbank benötigt. Ob man die nicht auch auf dem SmartCom Center installieren könnte, um sich einen eigenen Server dafür einzusparen?

Hier ist die Lösung:

SmartCom Center ab Version 3.0 bildet einen zusätzlichen Virtuellen Rechner ab!

Virtueller Rechner im SCC

Die neue Version des SmartCom Center 3.0 (SCC) bietet die Option einen virtuellen Rechner parallel auf dem SCC zu betreiben.

Auf diesem kann dann z.B. völlig offen eine Windows System installiert werden, und dort wiederum alles, was der Kunde an Windows Server Anwendungen benötigt. Z.B. Branchenlösungen wie Lexware oder Datenbanken wie MS-SQL.

Damit erhalten Sie einen kompletten 2 Rechner für Ihr Unternehmen!

Alle wichtigen Infos dazu finden Sie hier.